"Und doch wohnt dieser Produktion ein geheimer, ein unabweislicher Stachel inne. (...) Denkfutter, in der Tat."


- Ronald Pohl, Der Standard



"Nicht rund, nicht eckig, nicht lang, nicht kurz, nicht hart, nicht weich: es gibt Theaterabende, die sich nur ungern in eine Schublade stopfen lassen."


- Oliver A. Lang, Kronen Zeitung



"Eine entrückte, pathologische Kartografie einer verschworenen Gesellschaft."


- Georg Petermichl, nachtkritik.de

impressum